Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/12/d372633214/htdocs/blog/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2715

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/12/d372633214/htdocs/blog/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2719

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/12/d372633214/htdocs/blog/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3615
Schwerte hilft e.V. unterstützt Verein in Nepal – www.schwerte-hilft.de

Schwerte hilft e.V. unterstützt Verein in Nepal

In Nepal bleibt nach dem katastrophalen Erdbeben die Lage immer noch dramatisch. Inzwischen spricht man von mindestens 5.000 Toten und vielen Tausend Verletzten. Zahllose Menschen sind obdachlos. Die Menschen stehen vor dem Nichts. Die Opfer brauchen dringend Medikamente, Decken, Essen, sauberes Wasser und einen sicheren Platz zum Schlafen.
Nepal, das zu den ärmsten Ländern der Welt gehört, hat nur wenige asphaltierte Straßen, die Kommunikationssysteme sind überlastet. Die Straßen sind weitgehend zerstört und viele Bezirke sind abgeschnitten. Es herrscht Chaos, Hunger und Elend und es wird noch dauern, bis das ganze Ausmaß der Katastrophe abzuschätzen ist.

 

„Der Vorstand von Schwerte hilft .V. hat beschlossen, den Verein ‚Shanti-Leprahilfe e.V.‘, der in Dortmund ansässig ist und dessen Partnerverein in Nepal vor Ort tätig ist, zu unterstützen. Er ist seit mehr als 20 Jahren in Nepal an den drei Standorten Kathamandu-Tilgana, Budhanikanta und Sundarijal tätig und ist die größte private Hilfsorganisation in Nepal,“ so die Vorsitzende Ute Giedinghagen vom Verein Schwerte hilft e.V.
Die Vorsitzende Marianne Großpietsch und ihr Sohn, die ehrenamtlich für den Verein tätig sind, hielten sich z.Zt. des schweren Erdbebens in Nepal auf und koordinieren jetzt die Soforthilfe vor Ort.
Der Verein unterhält eine Klinik mit medizinischer und ambulanter Versorgung, eine Apotheke, ein Hospiz und einen Kindergarten. Schon jetzt werden mehr als 1200 Essen für Bedürftige ausgegeben, und man verfügt über einen Brunnen mit sauberem Trinkwasser. Des weiteren gibt es eine Schule mit angeschlossenem Waisenhaus und Kindergarten.

 

Durch ein Projekt „Hilfe zur Selbsthilfe“ werden auf riesigen Anbauflächen Gemüse, Hülsenfrüchte, Mais und Kartoffeln für den täglichen Bedarf und die Armenküche angebaut.
Jetzt ist der Verein noch mehr gefordert. Ein Feldlazarett wurde auf einem freien Platz vor der Klinik aufgebaut, mehr Pflegeplätze wurden eingerichtet, um Verletzte weiter zu versorgen. Es werden 12 „PAUL“-Geräte, d.h. „Portable Aqua Unit for Lifesaving“, bereit gestellt: Geräte zur dezentralen Wasseraufbereitung zur humanitären Hilfe, die pro Gerät mit mindestens 1200 Liter 400 Menschen mit gefiltertem Wasser ausreichend versorgen. Mehr Essen und vor allem sauberes Wasser werden angeboten und vieles mehr.

 

Jede Spende trägt jetzt dazu bei, die notleidende Bevölkerung besser zu versorgen.
Bitte unterstützen Sie unsere Hilfe für die Menschen in Nepal, darunter viele Kinder, jetzt mit Ihrer Spende!

 

Spendenkonto:
Sparkasse Schwerte
Stichwort „Nepal“
IBAN: DE32 4415 2490 0000 0663 08

 

Download Spendenaufruf