Schwerte hilft e.V. bittet um Spenden für die Erdbebenopfer in Nepal

Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal sind die Menschen dringend auf Hilfe angewiesen. In den betroffenen Gebieten ist der Notstand ausgerufen. Laut UN-Angaben sind mehr als 2200 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 5000 Menschen sind verletzt worden, darunter viele Kinder.
Das Ausmaß der Katastrophe ist noch nicht absehbar, da viele Gebiete abgelegen liegen oder von der Kommunikation abgeschnitten wurden. Die betroffenen Menschen stehen vor dem Nichts und sind auf schnelle Hilfe angewiesen.

 

Die großen Hilfsorganisationen, die schon seit Jahren vor Ort sind, konnten schon die Soforthilfe aufnehmen, andere planen z.Zt. konkrete Hilfsmaßnahmen, um vor Ort zu helfen. Auch der Schwerter Verein „Schwerte hilft e.V.“ möchte Soforthilfe für die Erdbeben-Opfer leisten.

 

Bitte unterstützen Sie unsere Hilfe für die Menschen in Nepal mit Ihrer Spende!

 

Spendenkonto:
Sparkasse Schwerte
Stichwort „Nepal“
IBAN: DE32 4415 2490 0000 0663 08

 

Download Spendenaufruf